Begleitpersonen in unserer Praxis

Aufgrund der Coronasituation hatten wir nur eine Begleitperson für Kinder erlaubt.

Ab sofort dürfen zwei Begleitpersonen zu Untersuchungen mitkommen, wenn diese beide genesen oder geimpft sind.
Geschwister sollten nur mitkommen, wenn eine Betreuung nicht anders möglich ist.

Die Regelung dient dazu das Infektionsrisiko in der Praxis so gering wie möglich zu halten und damit dem Schutz aller.