Corona Service

Informationen für Termin zur Coronaimpfung. (Stand 18.01.2022)

In unserer Praxis können wir folgende Coronaimpfungen anbieten:

 

1.Impfung

2.Impfung

3.Impfung
(ab 3 Monate nach der 2.)

0-4-jährige

NEIN

NEIN

NEIN

5-11-jährige

BioNTech kids

BioNTech kids

BioNTech kids

12-17-jährige

BioNTech

BioNTech

BioNTech

18-30-jährige

BioNTech

BioNTech

BioNTech

Ab 31 Jahren

Aktuell nicht

Aktuell nicht

Aktuell nicht

Es können Erst- und Zweitimpfungen mit den Impfstoffen von BioNTech/Pfizer für Personen zwischen 5 und 17 Jahren angeboten werden.

Boosterimpfungen für 12-17-jährige: Termine können jetzt vereinbart werden. (Ab 3 Monate nach der zweiten Impfung.)

Für den Coronaimpfstoff von BioNTech/Pfizer hat die EMA 24.11. die Zulassung für 5 bis 11jährige empfohlen. Die STIKO hat die Empfehlung der Impfung für 5-11-jährige mit Risikofaktoren abgegeben. Ebenso wird in dieser Empfehlung dargelegt, daß auch Kinder ohne Risikofaktoren geimpft werden können, wenn die Eltern dies wünschen. Termine können vereinbart werden.

Zitat aus dem Aufklärungsbogen des RKI Stand 9.12.:
Die STIKO hat mitgeteilt, dass sie für Kinder, die zwischen 5 und 11 Jahren alt sind und Vorerkrankungen haben, eine Grundimmunisierung mit Comirnaty® 10 μg gemäß der Zulassung für diese Altersgruppe empfiehlt. Die COVID-19-Impfung kann auch bei 5- bis 11-jährigen Kindern ohne Vorerkrankungen bei individuellem Wunsch von Kindern und Eltern bzw. Sorgeberechtigten nach ärztlicher Aufklärung erfolgen. Zusätzlich wird die Impfung für 5- bis 11-jährige Kinder empfohlen, in deren Umfeld sich Angehörige oder andere Kontaktpersonen mit hohem Risiko für einen schweren COVID-19-Verlauf befinden, die selbst nicht geimpft werden können oder bei denen der begründete Verdacht besteht, dass die Impfung nicht zu einem ausreichenden Schutz führt (z. B. Betagte und Hochbetagte sowie Menschen unter immunsuppressiver Therapie). 5- bis 11-jährige Kinder mit einer Vorerkrankung, die bereits eine labordiagnostisch gesicherte SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben, sollen eine Impfstoffdosis im Abstand von etwa 6 Monaten zur SARS-CoV-2-Infektion erhalten.
Kinder ohne Vorerkrankungen, die bereits eine labordiagnostisch gesicherte SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben, sollen vorerst nicht geimpft werden.

Wir bitten darum, montags von Anrufen wegen Coronaimpfungen abzusehen, da dadurch das Telefon unnötig belastet ist und Patienten mit dringenden Erkrankungen uns nicht mehr erreichen können.

Wenn Sie einen Termin bei uns haben, sollten Sie bitte folgende Unterlagen schon zu Hause vorbereiten und zum Termin mitbringen, um die Abläufe zu beschleunigen:

  • Versichertenkarte
  • Personalausweis
  • Impfaufklärung (siehe unten, durchlesen, muß nicht ausgedruckt werden)
 
Fragen zu Quarantäne, Kontaktverfolgung, Freitestung etc:
Für diese Fragen wenden Sie sich bitte an die Corona-Hotline des Landkreises: 0711 3902 41966
 

Der Impfbus ist weiterhin im Landkreis Esslingen unterwegs.

Dort können Sie sich ohne Termin gegen Corona impfen lassen.

Die Haltestellen werden wöchentlich bekannt gegeben:

Den Fahrplan können Sie immer aktuell auf der Seite des Landkreises abrufen.

Impfaktionen finden Sie unter www.dranbleiben-bw.de und auf der Homepage der Stadt/des Landk